Telefonieren mit Alexa über Vodafone: Schritt für Schritt erklärt

Per Sprachbefehl Vodafone-Anrufe mit Amazon Echo und Alexa machen - so geht's!

So funktioniert Telefonieren mit Alexa und Amazon Echo über Vodafone: Unsere Anleitung für Anrufe mit Alexa auf Handys und ins Festnetz. Einrichtung und alle Sprachbefehle.

Telefonieren mit Alexa (Bild: artofsmart.de)
Telefonieren mit Alexa und Vodafone (Bild: artofsmart.de)

Telefonieren mit Alexa ist komfortabel: Einfach sagen, wen du anrufen möchtest. Möglich ist dies mit Vodafone OneNumber. Ein Dienst, mit dem man seine Mobilfunk-Nummer und sein Datenvolumen auch mit anderen Geräten nutzen kann. Das Telefonieren mit Amazon Echo können Kunden als Option zu ihrem Vertrag dazubuchen. Denn für echte Anrufe mit Alexa ins Handy- oder Festnetz brauchst du einen Telefonanbieter. Vodafone war nach eigenen Angaben weltweit das erste Unternehmen, das Telefonieren mit Amazon Echo Geräten angeboten hat.

Anzeige

Mit OneNumber Calling kannst du mit Amazon Echo und anderen Alexa-kompatiblen Geräten freihändig telefonieren, ohne einen Hörer halten und eine Nummer eintippen zu müssen. Die Mikrofone des Smart Speakers sorgen dafür, dass du beim Gesprächspartner gut ankommst. Besser als die Freisprech-Funktion eines Telefons.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alexa-App mit Vodafone verbinden

Fürs Telefonieren mit Alexa über Vodafone muss die Alexa App mit dem Mobilfunk-Vertrag verbunden werden. Hier die Anleitung dazu:

  1. Menü der Alexa App aufklappen und „Einstellungen“ auswählen

  2. Menüpunkt „Kommunikation“ antippen

  3. Im Bereich „Konten“ auf „Vodafone“ tippen

  4. Die folgende Seite mit „Anmelden“ bestätigen

    Es öffnet sich die Login-Seite von Vodafone

  5. Vodafone-Zugangsdaten eingeben und Berechtigungen erteilen

  6. Bei Anruf-Voreinstellungen Vodafone auswählen

In den Anruf-Voreinstellungen legst du fest, welcher Anbieter für Anrufe über Alexa ins Festnetz oder auf Handys genutzt werden soll. Viele gibt es neben Vodafone nicht: Man kann auch über Skype mit Alexa telefonieren – wenn man bei dem Dienst ein Guthaben auflädt. Du kannst die Anruf-Funktion in der Alexa App auch abschalten. Zum Beispiel, wenn du nicht zuhause bist und nicht möchtest, dass jemand unkontrolliert telefoniert.

Vodafone mit Alexa-App verbinden (Bild: artofsmart.de)
Vodafone mit Alexa-App verbinden (Bild: artofsmart.de)

Diese Sprachbefehle starten Vodafone-Anrufe mit Alexa

  • „Alexa, ruf Mama an.“
  • „Alexa, ruf 0173XXXXXX an.“
  • „Alexa, Vodafone-Anruf.“
  • „Alexa, zeige meine Kontakte.“

Kontakte am Display auswählen

Auf Amazon Echo Show kannst du Kontakte, die du anrufen willst, auch am Bildschirm auswählen, ohne Sprachbefehl. So geht’s:

  • Vom rechten Displayrand nach innen wischen
  • Auf „Kommunikation“ tippen
  • „Kontakte anzeigen“ oder „Anruf“ antippen
  • Gewünschten Kontakt antippen
Echo Show 8 | Anthrazit Stoff | Alexa Smart Display*
Echo Show 8 | Anthrazit Stoff | Alexa Smart Display
Prime  Preis: € 109,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Anzeige | Zuletzt aktualisiert am 22. April 2021 um 6:16 Uhr. Preis kann sich ändern. Weitere Infos

Wen kann ich mit Alexa über Vodafone anrufen?

Telefonieren mit Alexa über Vodafone ist zu jeder beliebigen Festnetznummer oder Handynummer innerhalb Deutschlands möglich. Vodafone-Anrufe mit Alexa ins Ausland sind mit One Number Calling nicht möglich. Da wäre Skype eine Alternative. Wichtig: Die Möglichkeit, mit Amazon Echo telefonieren zu können, gilt nicht für Notrufnummern.

Wer kann mit Alexa über Vodafone telefonieren?

Jeder, der einen geeigneten Vertrag hat, kann die OneNumber Option dazubuchen. In der Regel Smart L, L+, XL, IN, Red, Red+ Allnet, Young und Black. OneNumber kann monatlich gekündigt werden. Probleme kann es bei Vodafone Business-Tarifen geben. Diese kann man meist nicht mit Alexa verbinden. Vodafone-Anrufe mit Alexa und Echo kann jeder tätigen, der vor dem Gerät steht. Man kann aber nur einen Vodafone-Vertrag mit Alexa verknüpfen. Das Handy wird nicht benötigt. Es muss auch nicht in der Nähe des Geräts liegen.

Anrufe mit Alexa annehmen

Anrufe gehen bei Vodafone OneNumber auf allen eingeschalteten Geräten gleichzeitig ein. Um einen Anruf am Amazon Echo anzunehmen, sagst du einfach „Alexa, Antwort.“ Ansonsten sage „Alexa, stopp.“ Willst du nicht erreichbar sein, kannst du Anrufe auf Alexa abstellen. Sage dazu „Alexa, bitte nicht stören“ oder wähle diese Funktion über die Alexa-App oder am Echo-Display (von oben nach unten wischen). Wieder erreichbar bist du mit „Alexa, bitte nicht stören aus.“

Anzeige
artofsmart.de Redaktion
Der Antrieb unseres kleinen Teams: Mit smarter Technik komfortabler leben, den Alltag einfacher machen, souverän damit umgehen und wissen, was möglich ist. Darum schreiben wir diese Artikel für dich.

Ergänzungen, Erfahrungen? Schreibe einen Kommentar!

Please enter your comment!
Please enter your name here