Skype-Anrufe mit Alexa – Schritt für Schritt erklärt!

Mit Amazon Echo und Alexa über Skype telefonieren: Unsere Anleitung!

Wie gehen Skype-Anrufe mit Alexa? Wir erklären, wie du Skype-Kontakte, Festnetz-Telefone oder Handys mit Skype und Alexa anrufen kannst: Unsere Anleitung mit Einrichtung und Sprachbefehlen.

Skype-Anrufe mit Alexa
Skype-Anrufe mit Alexa: Unsere Anleitung (Bild: artofsmart.de)

Skype ist das Urgestein für Videoanrufe. Viele haben ein Konto bei dem Dienst, der seit 2011 zu Microsoft gehört. Sie nutzen ihn auf dem Rechner, Handy oder Tablet. Auch Skype-Anrufe mit Alexa sind ganz einfach: Du musst nur dein Skype-Konto mit der Alexa-App verknüpfen. Dann genügt ein Sprachbefehl, um auf Zuruf über Skype zu telefonieren!

Anzeige

Attraktiv ist diese Möglichkeit vor allem für Besitzer des Smart Displays Echo Show, das Alexa und eine Kamera hat. Statt Videoanrufen kann man alternativ aber auch Sprachanrufe führen.

Sind Skype-Telefonate mit Alexa kostenlos?

Skype-zu-Skype-Anrufe mit Alexa sind kostenlos. Außerdem kannst du mit Skype und Alexa Festnetztelefone oder Handys anrufen. Dafür verlangt Skype allerdings Geld. Die Gesprächseinheiten werden vom Skype-Guthaben abgebucht, das man jederzeit aufladen kann. Der Preis ist abhängig von dem Land, in das der Anruf geht. Innerhalb Deutschlands kostet eine Minute aufs Festnetz etwa zweieinhalb Cent, ins Mobilfunknetz knapp elf Cent. Darüber hinaus gibt es Abonnements für einzelne Zielregionen, ähnlich wie Flatrates. Der Notruf kann nicht angerufen werden.

Alexa-App mit Skype verknüpfen

Die Zugangsdaten zu Skype müssen mit der Alexa-App verknüpft werden. Das ist in wenigen Schritten erledigt. Hier die Anleitung:

  1. Im Menü der Alexa-App auf „Einstellungen“ gehen

  2. Menüpunkt „Kommunikation“ auswählen

  3. Im Bereich „Konten“ auf „Skype“ tippen

  4. Auf den Button „Anmelden“ tippen

    Es öffnet sich die Login-Seite von Microsoft.

  5. Skype- oder Microsoft-Zugangsdaten angeben und bestätigen

    Es werden die Berechtigungen angezeigt, die Skype erhält.

  6. Bei Anruf-Voreinstellungen „Skype zu Telefon“ auswählen

Die Anruf-Voreinstellungen legen fest, mit welchem Anbieter Telefonate über Alexa ins Festnetz oder auf Handys geführt werden sollen. Hierfür gibt es neben Skype noch wenige andere Anbieter. Vodafone OneNumber bietet auch Alexa-Telefonate. Diese Einstellung kann man nachträglich jederzeit ändern.

Skype mit Alexa App verbinden (Bild: artofsmart.de)
Skype mit Alexa-App verbinden (Bild: artofsmart.de)

Diese Sprachbefehle starten einen Skype-Anruf mit Alexa

  • „Alexa, Skypeanruf.“ Alexa fragt, welcher Kontakt oder welche Nummer angerufen werden soll.
  • „Alexa, ruf Mama auf Skype an.“
  • „Alexa, ruf Mamas Handy auf Skype an.“
  • „Alexa, skype Schwesti.“

Kontakte am Display auswählen

Auf einem Amazon Echo Show kannst du den Kontakt, den du anrufen willst, auch am Bildschirm antippen, ohne Sprachbefehl. So geht’s:

  • Vom rechten Displayrand nach innen wischen
  • „Kommunikation“ antippen
  • „Kontakte anzeigen“ oder „Anruf“ antippen
  • Gewünschten Kontakt antippen
Anzeige | Zuletzt aktualisiert am 22. April 2021 um 6:16 Uhr. Preis kann sich ändern. Weitere Infos

Skype-Anrufe mit Alexa annehmen

Bei eingehenden Anrufen hörst du auf Alexa-Geräten wie dem Amazon Echo Show den Skype-Klingelton. Dann wird der Namen des Anrufers angesagt. Um den Anruf anzunehmen, sagst du einfach „Alexa, Antwort.“ Ansonsten sage „Alexa, stopp.“ Willst du nicht erreichbar sein, kannst du Skype-Anrufe auf Alexa abstellen. Sage dazu „Alexa, bitte nicht stören“ oder wähle diese Funktion über die Alexa-App oder am Display des Echo Show (von oben nach unten wischen). Wieder erreichbar bist du mit „Alexa, bitte nicht stören aus.“

Eingehende Anrufe nur auf Alexa annehmen

Du möchtest, dass bei einem eingehenden Anruf nur dein Alexa-Gerät klingelt, nicht auch noch andere Geräte mit Skype-App wie Handy oder Laptop? Dann lege dir doch einfach einen zweiten Skype-Account nur für Alexa an und verknüpfe nur diesen mit der Alexa-App.

Skype for Business über Alexa

Die Verknüpfung eines Skype for Business Accounts mit der Alexa-App war beim Test nicht möglich. Diesen erkannte das Login-Formular nicht und gab an, dieses Microsoft-Konto sei nicht bekannt.

Anzeige
artofsmart.de Redaktion
Der Antrieb unseres kleinen Teams: Mit smarter Technik komfortabler leben, den Alltag einfacher machen, souverän damit umgehen und wissen, was möglich ist. Darum schreiben wir diese Artikel für dich.

Ergänzungen, Erfahrungen? Schreibe einen Kommentar!

Please enter your comment!
Please enter your name here