So funktioniert Roku Express: Günstiger Streaming Player für TVs im Test

Das bieten die Geräte des US-Streaming-Pioniers

Die günstigen Streaming Player Roku Express und Express 4K bringen nun auch auf deutsche Fernseher Serien, Filme und Musik – mit DIESEM Special und ein paar Nachteilen.

Roku Express 4K (Bild: Roku)

Der Streaming-Pionier Roku aus den USA tritt nun auch auf dem deutschen Markt in Konkurrenz mit Streaming-Playern wie Fire TV Stick oder Chromecast. Roku Express und Roku Express 4K sollen „eine einfache und erschwingliche Möglichkeit“ sein, Inhalte auf ihren Fernseher zu streamen, so das Unternehmen zum Verkaufsstart in Deutschland und Österreich.

Mit Apps der wichtigsten Streamingdienste, einfacher Oberfläche und einem moderaten Verkaufspreis löst Roku diesen Anspruch auch ein. In Verbindung mit der Roku Handy-App gibt’s auch Sprachsteuerung und ein ungewöhnliches Special: den Ton kann man über das Handy ausgeben lassen und ihn so auch mit Kopfhörern hören.

Allerdings kann man über manches auch verwundert den Kopf schütteln, so dass Roku nicht in jeder Hinsicht etwa zum populären Fire TV Stick aufschließen kann. Die Funktionsweise ist aber ähnlich: Mit einem HDMI-Kabel wird Roku Express am Fernseher angeschlossen. Online geht er per WLAN. Am Roku Express 4K kann man via Micro-USB-Adapter auch ein LAN-Kabel anstecken.

Roku Schnellcheck
ROKU 3930EU Express HD-Streaming Media Player schwarz*
ROKU 3940EU Express 4K Streaming Media Player schwarz*
ROKU 3930EU Express HD-Streaming Media Player schwarz*
ROKU 3940EU Express 4K Streaming Media Player schwarz*
Bildqualität
HD
HD, 4K, HDR
Übergreifende Suche
Sprachtaste
Lautstärketasten
Internet
WLAN
WLAN, Micro USB Ethernet
Bluetooth
Netzteil
Preis
28,37 €
34,99 €
Roku Schnellcheck
ROKU 3930EU Express HD-Streaming Media Player schwarz*
ROKU 3930EU Express HD-Streaming Media Player schwarz*
Bildqualität
HD
Übergreifende Suche
Sprachtaste
Lautstärketasten
Internet
WLAN
Bluetooth
Netzteil
Preis
28,37 €
Roku Schnellcheck
ROKU 3940EU Express 4K Streaming Media Player schwarz*
ROKU 3940EU Express 4K Streaming Media Player schwarz*
Bildqualität
HD, 4K, HDR
Übergreifende Suche
Sprachtaste
Lautstärketasten
Internet
WLAN, Micro USB Ethernet
Bluetooth
Netzteil
Preis
34,99 €

Anzeige | Zuletzt aktualisiert am 27.01.2022. Preis kann sich ändern. Weitere Infos

Streamingdienste auf Roku Express

Die wichtigsten Video-Streamingdienste haben Roku Express und Express 4K an Bord, darunter

Daneben gibt es Nachrichten-Apps wie Tagesschau, BILD oder Deutsche Welle. Mit YouTube bzw. Google läuft ein Streit. Der Verbleib der App ist ungewiss. Einen Browser gibt es nicht.

Die Auswahl an Musikstreamingdiensten ist eher bescheiden: Spotify und VEVO sind dabei, aber zum Beispiel nicht Amazon Music. Musikstreaming mag am TV-Gerät vielen aber auch nicht so wichtig sein.

Die meisten Apps, die bei Roku Streaming Channels heißen, sind sehr einfach einzurichten, wenn man bereits ein Abo des Dienstes hat: Man muss nur mit dem Handy einen QR-Code abscannen.

Fernsehen mit Roku Express

Fernsehen schauen ist mit Roku Express nur eingeschränkt möglich. Live-TV-Dienste wie Zattoo, Waipu.TV, Joyn oder Magenta TV, die viele Sender bündeln, gibt es nicht als App. Auswahl hat man daher im Wesentlichen unter den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern, die in den Mediatheken von ARD und ZDF enthalten sind, den RTL-Sendern (sofern man ein Abo bei RTL+ hat) und unter weiteren Apps mit Livestreams.

Roku Startbildschirm (Bild: Roku)
Roku Startbildschirm (Bild: Roku)

Roku Express Bildschirm

Die Benutzeroberfläche von Roku ist sehr aufgeräumt und enthält übersichtlich die Apps der Streamingdienste. Film- und Serienvorschläge aus deren Angebot bekommt man im Startbildschirm anders als etwa bei Fire TV nicht präsentiert. Roku versteht sich hier also eher als Plattform, die den Zugang zu all diesen Diensten bietet, deren Inhalte aber nicht aktiv anpreist.

Man kann die Streamingdienste mit einer App-übergreifenden Suchfunktion nach Titel von Serien, Filmen und Dokus durchsuchen. Dann wird angezeigt, in welcher App man den Titel schauen kann. Allerdings lässt die Suche einzelne Apps außen vor, etwa Sky Ticket.

Für die Nutzung von Roku Express ist ein Benutzerkonto nötig. Warum, wird nicht ganz klar. Schließlich ist man ja bei den abonnierten Streamingdiensten separat angemeldet. Das Benutzerkonto ist aber nützlich für die Sprachsteuerung via App.

Roku Express Sprachsteuerung einrichten

Wer die Roku App auf dem Handy installiert, kann den Streaming Player mit Sprachsteuerung bedienen. Die Fernbedienung des Roku Express und Express 4K hat – anders als beim Fire TV Stick – keine Sprachtaste. Nur beim Roku Streaming Stick 4K hat sie eine.

Roku Express und Express 4K können auch mit Alexa-Geräten wie Echo oder mit Google Assistant verknüpft werden. Apple-Anwender können Roku ins Home Kit einbinden und den Streaming-Player mit Siri steuern.

Roku-Geräte im Vergleich
Preisgünstig
ROKU 3930EU Express HD-Streaming Media Player schwarz*
ROKU 3940EU Express 4K Streaming Media Player schwarz*
Roku 3820EU Streaming Stick 4K HD/4K/HDR Streaming-Media-Player*
Produkt
ROKU 3930EU Express HD-Streaming Media Player schwarz*
ROKU 3940EU Express 4K Streaming Media Player schwarz*
Roku 3820EU Streaming Stick 4K HD/4K/HDR Streaming-Media-Player*
Bildqualität
HD
HD, 4K, HDR
HD, 4K, HDR
Internet
WLAN
WLAN, Micro USB Ethernet
WLAN
Sprachtaste
Preis
28,37 €
34,99 €
56,99 €
Preisgünstig
Roku-Geräte im Vergleich
ROKU 3930EU Express HD-Streaming Media Player schwarz*
Produkt
ROKU 3930EU Express HD-Streaming Media Player schwarz*
Bildqualität
HD
Internet
WLAN
Sprachtaste
Preis
28,37 €
Roku-Geräte im Vergleich
ROKU 3940EU Express 4K Streaming Media Player schwarz*
Produkt
ROKU 3940EU Express 4K Streaming Media Player schwarz*
Bildqualität
HD, 4K, HDR
Internet
WLAN, Micro USB Ethernet
Sprachtaste
Preis
34,99 €
-
Roku-Geräte im Vergleich
Roku 3820EU Streaming Stick 4K HD/4K/HDR Streaming-Media-Player*
Produkt
Roku 3820EU Streaming Stick 4K HD/4K/HDR Streaming-Media-Player*
Bildqualität
HD, 4K, HDR
Internet
WLAN
Sprachtaste
Preis
56,99 €

Anzeige | Zuletzt aktualisiert am 27.01.2022. Preis kann sich ändern. Weitere Infos

Roku Express Fernbedienung

Die Fernbedienung von Roku Express und Express 4K funktioniert mit Infrarot, während bei anderen Playern die Fernbedienungen meist per Bluetooth gekoppelt sind. Infrarot bedeutet: Eine Sichtverbindung ist nötig und man muss mit der Fernbedienung auf den Streaming-Player zeigen. Deswegen kann er auch nicht hinter dem Fernseher versteckt werden. Roku liefert einen Klebestreifen mit. Wer will, kann das Roku-Gerät damit am Fernseher anbringen statt es hinzustellen.

Die Lautstärke kann man mit der Roku-Fernbedienung nicht regeln. Dafür gibt es aber einen praktischen Button, mit dem man 10 Sekunden zurück springen kann – allerdings nicht in allen Apps.

Vier Tasten sind mit Streamingdiensten vorbelegt. Möglicherweise lässt sich Roku dafür bezahlen, die Auswahl ist aber für Deutschland und Österreich ungünstig gewählt: Netflix, Rakuten TV, Apple TV+ und Spotify. Leider lassen sich die Tasten nicht umbelegen.

AirPlay und Chromecast?

Mit Apple AirPlay 2 kann man Inhalte direkt vom iPhone, iPad oder Mac über das Roku-Gerät auf den Fernseher übertragen. Die ähnliche Technologie von Google Chromecast wird hingegen nicht unterstützt.

Auch mit der Roku-App kann man Inhalte vom Handy an Roku Express streamen. Die Bildqualität sieht aber nicht sehr gut aus.

Roku Express: Kompakter Streaming Player (Bild: Roku)
Roku Express: Kompakter Streaming Player (Bild: Roku)

Bildqualität und Leistung

Bereits der Roku Express bietet HD-Qualität. Wer zum Roku Express 4K greift, bekommt die höhere Auflösung in 4K, HDR, HDR10 und HDR10+. Diese Variante hat zudem Dual-Band-WiFi.

Roku Express und Express 4K funktionieren zuverlässig und flüssig. Bis eine App geladen ist, dauert es aber ein paar Sekunden. Und zwar jedes Mal, auch wenn sie schon offen war. Da hat der Fire TV Stick das stärkere „Gedächtnis“. Das liegt daran, dass man beim Roku Express wohl angesichts des eher günstigen Preises Abstriche beim Arbeitsspeicher machen muss.

Bluetooth haben die beiden Streaming-Player nicht. Man kann also keine Kopfhörer oder Earbuds mit Roku Express koppeln. Statt dessen aber gibt es ja die Möglichkeit, den Ton über die Roku App am Handy auszugeben.

Preis

Roku Express kostet aktuell 28,37 € (Amazon*), der Roku Express 4K kostet 34,99 € (Amazon*).

Angebot
ROKU 3930EU Express HD-Streaming Media Player schwarz*
  • Die meisten Inhalte und Apps funktionieren nicht wenn dieses Produkt außerhalb Deutschlands verwendet wird
  • Filme, Live-Nachrichten, Sport und TV-Serien auf kostenlosen und kostenpflichtigen Channels wie Netflix, YouTube, Prime Video, Disney+, ARD, Sky Ticket, DW und vielen mehr streamen.
  • Roku Suche zeigt dir, wo du Filme und Shows kostenlos oder zum günstigsten Preis streamen kannst.
  • Kostenlose Roku Mobil-App (iOS & Android) mit Funktionen wie Audio via Kopfhörer, Übertragung von Fotos und Musik auf deinen TV und integrierte Fernbedienung.
  • Kompatibel mit Google Asistant, Amazon Alexa, Apple Homekit und Airplay 2.0

Anzeige | Zuletzt aktualisiert am 27.01.2022. Preis kann sich ändern. Weitere Infos

Anzeige
Besuche unsere Startseite und entdecke noch mehr smarte Technik: Komfortabler leben, den Alltag einfacher machen, souverän damit umgehen und wissen, was möglich ist. Darum schreiben wir diese Artikel für dich.

Ergänzungen, Erfahrungen? Schreibe einen Kommentar!

Please enter your comment!
Please enter your name here