Apple TV 4K im Test: Streaming-Box, Spielkonsole, Smart Home Zentrale

Das kann die Box: Test, Apps, Angebot, Kosten

Die Heimkino-Box Apple TV 4K hat Apps für Filme und Serien, man kann sie aber auch zum Spielen kaufen und das Smart Home steuern. Unser Check.

Apple TV Box (Bild: Apple)
Die Apple TV Box im Test (Bild: Apple)

Streamen, Spielen, Smart Home verwalten: Die Apple TV 4K Box zu kaufen kann sich nicht nur lohnen, um „den Zauber des Kinos direkt ins Wohnzimmer“ zu bringen, wie es der zuständige Apple-Manager Eddie Cue bei der Einführung 2017 verkündet hat. Es ist die 5. Generation von Apple TV. Weil die Box immer Zuhause steht, kann sie auch als Basis für HomeKit-Geräte dienen. Und wie man sie zur Spielekonsole macht, zeigt unser Check auch.

Um die Möglichkeiten von Apple TV 4K voll auszuschöpfen, sind ein bis mehrere Abos nötig. Entweder von Apple selbst, oder für einen der verfügbaren Streamingdienste.

Was kann man mit Apple TV 4K alles machen?

Mit Apple TV 4K sieht man Serien und Filme in 4K und High Dynamic Range (HDR) – also gestochen scharf mit viermal so vielen Pixeln wie bei HD, detailreicher und mit satten, naturgetreuen Farben. Apple Arcade bringt zudem Games auf die Box.

Apple TV 4K ist sowohl Dolby Vision – als auch Dolby Atmos-zertifiziert. Wer ein Dolby-Atmos-fähiges Soundsystem hat, bekommt dreidimensionalen Rundum-Ton. Das Vorgänger-Modell Apple TV HD ist weiterhin erhältlich.

Filme und Serien leihen, kaufen und im Abo streamen

In der Apple TV App, dem Herzstück der gleichnamigen Box, sind alle Videoinhalte gebündelt: Serien und Filme aus dem iTunes Store zum Leihen und Kaufen, dazu zahlreiche Apps von Streamingdiensten. Die Eigenproduktionen von Apple TV+ sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz ebenso verfügbar wie fremde Anbieter, etwa Netflix und Prime Video. Zudem gibt es einzeln buchbare, thematische TV-Channels mit weiteren Streaminginhalten.

Apple TV macht den Nutzern app-übergreifend Vorschläge für Filme und Serien, basierend auf dem bisherigen Sehverhalten.

4K Filme bei Apple TV (Screenshot: artofsmart.de)
4K Filme bei Apple TV (Screenshot: artofsmart.de)

Apple TV Fernbedienung

Zur Apple TV 4K Box gehört die Fernbedienung Siri Remote mit den wichtigsten Tasten wie Play/Pause und Lautstärke. Darunter ist auch eine Mikrofon-Taste, um Apple TV 4K mit dem Sprachassistenten Siri bedienen zu können.

Auf dem iPhone oder iPad von Apple TV-Nutzern wird automatisch auch die virtuelle Fernbedienung Apple TV Remote zum Kontrollzentrum hinzugefügt.

Apple TV 4K mit Siri steuern

Über das Mikrofon der Siri Sprachfernbedienung kann man den Sprachassistenten nach Filmen, Sendungen oder Schauspielern auf Apple TV fragen. Möglich ist auch, Genres aufzurufen, wie „Zeige mir Actionfilme“ oder „Zeig mir Filme in 4K“. Befehle wie „Öffne Netflix“ laden Apps.

Apple TV 4K mit HomePod steuern

Wer einen HomePod Smart Speaker hat, kann Siri auch darüber ansprechen. Dann kann man Apple TV über den HomePod steuern – zumindest teilweise. Beide Geräte müssen über die Home App ins HomeKit eingebunden sein. Um Apple TV 4K mit dem HomePod zu verknüpfen, gehe in den Einstellungen von Apple TV zu „Video und Audio“ und wähle unter „Standardmäßige Audioausgabe“ den HomePod aus.

Der Videosound kommt nun aus dem HomePod, gleichzeitig kann man Sprachbefehle geben wie „Hey Siri, anhalten“ oder „Hey Siri, spule fünf Minuten vor“.

Mit AirPlay von Apple TV streamen

Wenn man an der Fernbedienung der Apple TV 4K Box länger die Home-Taste drückt, kann man mit AirPlay spontan den Sound eines Films oder einer Musik-App an einen HomePod oder HomePod Mini, an AirPods, Beats-Kopfhörer oder andere AirPlay 2-kompatible Lautsprecher streamen.

Apple TV 4K (64GB)*
Apple TV 4K (64GB)
 Preis: € 184,85 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Anzeige | Zuletzt aktualisiert am 14. Juli 2021 um 21:26 Uhr. Preis kann sich ändern. Weitere Infos

Apple TV 4K Nutzerkonten

Nutzen mehrere Personen im Haushalt die Apple TV 4K Box, können sie das mit ihrem eigenen Profil tun. Der Vorteil: Die Empfehlungen sind auf sie persönlich abgestimmt, und sie können auch da weiterschauen, wo sie zuletzt aufgehört hatten. Sie sehen ihre jeweiligen Video- und Musiksammlungen.

Apple TV 4K Apps

Auf der Apple TV 4K Box kann man den eigenen Dienst Apple TV+ nutzen, aber auch zahlreiche Apps anderer Streamingdienste: Darunter Netflix, Prime Video, Sky Ticket, Disney+ und Mediatheken wie ARD und ZDF. Sie alle sind innerhalb der Apple TV App zu finden. Hier kann man Filme und Serien auch leihen oder kaufen.

Auch weitere Dienste wie Apple Music und Apple Arcade oder eigene Fotos und Videos aus der persönlichen iCloud kann man mit Apple TV 4K auf den großen Fernseher holen.

Apple TV 4K Startbildschirm (Bild: Apple)
Apple TV 4K Startbildschirm (Bild: Apple)

Mit der Funktion AirPlay kann man Videos von der Fotos App auf dem iPhone oder iPad in voller Auflösung auf den Apple TV 4K spiegeln.

Weitere Features sind die Bild-im-Bild-Funktion und die Audiofreigabe, mit der sich zwei paar AirPods mit Apple TV 4K verbinden lassen, so dass zwei Leute zusammen schauen können, ohne andere zu stören (Eltern ihren schlafenden Nachwuchs zum Beispiel). Schick sind die Bildschirmschoner, die von NASA-Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation aufgenommen wurden.

Mit Apple Arcade auf dem Fernseher spielen

Apple Arcade ist ein Abo-Dienst mit über 100 Spielen für iPhone, iPad und Apple TV 4K. Die Box wird damit zur Spielekonsole. Sie ist kompatibel mit zahlreichen Controllern, die man anschließen kann, etwa von der PlayStation und der Xbox.

Spieledienst Apple Arcade (Bild: Apple)
Apple TV als Spielkonsole: Spieledienst Apple Arcade (Bild: Apple)

Apple TV 4K als HomeKit Zentrale

Mit Apple TV kann man Zubehör fernsteuern, das mit der App HomeKit kompatibel ist. Man kann das Licht an- und ausschalten, das Bild einer Überwachungskamera am Fernseher anzeigen lassen, die Heizung steuern oder prüfen, ob man abgeschlossen hat. Das alles per Sprachbefehl an Siri.

Was kostet Apple TV 4K?

Die Apple TV 4K Box mit 64 Gigabyte Speicherkapazität* kostet etwa € 184,85. Mit 32 Gigabyte kostet sie etwa 20 Euro weniger. Das Vorgängermodell ist für etwa 50 Euro weniger zu haben. Manchmal ist es auch gebraucht zu finden.

Welche Abos brauche ich für Apple TV 4K?

Wer Filme und Serien nur im Einzelkauf laden möchte, benötigt kein Abo. Wer alles aus der Apple TV 4K Box rausholen will, kann zum Apple One Abo greifen. Es bündelt in Deutschland, Österreich und der Schweiz die vier Dienste Apple TV+, Apple Music, Apple Arcade und iCloud.

Apple One kostet für eine Einzelperson rund 15 Euro, für eine Familie rund 20 Euro. Man kann die Apple-Dienste auch einzeln abonnieren. Apple One lohnt sich nur dann, wenn man alle Dienste nutzen will.

Auch die Apps von Netflix, Prime Video, Disney+ und weiteren Streamingdiensten setzen ein Abo voraus.

Apple TV (32GB, 4. Generation)*
Apple TV (32GB, 4. Generation)
Prime  Preis: € 155,82 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Anzeige | Zuletzt aktualisiert am 10. Mai 2021 um 6:47 Uhr. Preis kann sich ändern. Weitere Infos
Anzeige
Der Antrieb unseres kleinen Teams: Mit smarter Technik komfortabler leben, den Alltag einfacher machen, souverän damit umgehen und wissen, was möglich ist. Darum schreiben wir diese Artikel für dich.

Ergänzungen, Erfahrungen? Schreibe einen Kommentar!

Please enter your comment!
Please enter your name here