Zattoo im Test: TV-Sender, Kosten, App – Alles über das Online-Fernsehen

Hunderte Sender online schauen: Zattoo Free und Abos im Check, Preise, Gratismonat

So funktioniert Fernsehen schauen mit Zattoo: TV-Livestreams kostenlos und im Abo. Alle Funktionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Test.

Zattoo Logo

Zattoo ist Pionier bei TV-Livestreams und hat als einer der führenden Online-TV-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Fernsehempfang neu gedacht: Über das Internet, auf vielen Geräten und somit mitnehmbar, mit Zusatzfunktionen wie zeitversetztem Fernsehen, Restart einer Sendung von vorn und On-Demand-Inhalten. Zattoo wirbt für sich als Alternative zu Kabelfernsehen, Satellit und DVB-T2. Wir testen, ob das zutrifft.

Viele Sender gibt es kostenlos, vor allem die öffentlich-rechtlichen Programme. Weitere Sender sind in Abo-Paketen erhältlich, darunter die großen Privatsender. Zattoo wurde 2005 in der Schweiz gegründet und hat nach eigenen Angaben rund drei Millionen Nutzer monatlich.

Kostenlose TV-Livestreams bei Zattoo Free

Um mit Zattoo Fernsehen schauen zu können ist zunächst ein Nutzerkonto nötig. Das kostet nichts und bietet in Deutschland und der Schweiz mit Zattoo Free bereits einige Auswahl.

Die öffentlich-rechtlichen Sender von ARD und ZDF bzw. SRF sind kostenlos zu sehen. Das ist bei allen Streaminganbietern der Fall.

Bei Zattoo Free gibt es außerdem einige Privatsender kostenlos im Livestream, wie Sport1, Welt, N24 Doku, Comedy Central, Tele5, RIC, MTV und weitere, auch Shopping- und Spartensender. In der Schweiz enthält Zattoo Free sogar über 250 TV-Sender im kostenlosen Livestream.

In der Regel blendet Zattoo Free beim Einschalten eines Live-Fernsehsenders und beim Umschalten Werbespots ein. Bei On-Demand-Inhalten gibt es auch Werbepausen. Mehr als 90 Millionen Video Ads hat Zattoo nach eigenen Angaben 2020 ausgespielt. Teils werden auch die Werbespots im TV-Programm von Zattoo ersetzt, zum Beispiel beim Nachrichtensender Welt.

Bei den Sendern im Zattoo Free Account ist das Streaming auf dem „Big Screen“, also auf Smart TVs oder Streamingboxen, auf 30 Stunden monatlich begrenzt. Damit kann das Gratis-Paket kein vollwertiger Ersatz für Kabel-TV oder Satellitenempfang sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zattoo On Demand

Zum TV-Livestreaming kommen kostenlose, werbefinanzierte On-Demand-Inhalte wie komplette Spielfilme und Reportagen von Netzkino, Lighthouse, FilmRise, Spiegel TV und NZZ. Diese beinhalten Werbung, auch Unterbrecherwerbung.

Abo-Pakete von Zattoo

Zattoo bündelt sein kostenpflichtiges Angebot an TV-Sendern in zwei Abopaketen: Zattoo Premium und Zattoo Ultimate. Zu diesen Abos kann man dann wiederum weitere Zusatzangebote wie Pay-TV-Pakete dazubuchen.

Beide Abo-Pakete haben gleich viele Sender, aber unterschiedliche Features. In Deutschland sind es weit über 100 Sender, in der Schweiz über 250, in Österreich rund 80 Sender.

Das umfangreichste Abo-Paket ist Zattoo Ultimate. Es hat als einziges Paket Sender in Full HD dabei und einen Online-Videorecorder.

Vier gleichzeitige Streams sind bei Zattoo Ultimate möglich, bei Zattoo Premium zwei. Es können also mehrere Familienmitglieder mit dem selben Login online Fernsehen schauen.

Weitere Features beider Pakete sind Restart und Live-Pause, also der Neustart einer Sendung von vorn und die Möglichkeit, das laufende TV-Programm für eine Pause anzuhalten. Für mehr als die Hälfte der TV-Streaming-Nutzer ist das laut Zattoo TV-Streaming-Report 2021 für Österreich der wichtigste Vorteil von TV-Streaming-Angeboten.

Zattoo Programm-Guide (Screenshot: artofsmart.de)
Zattoo Fernsehprogramm-Guide (Screenshot: artofsmart.de)

Zattoo Sender Deutschland: ARD, ZDF, RTL, ProSieben & Co

Zattoo enthält in Deutschland alle Sender von ARD und ZDF (also auch Dritte Programme, Kika, Phoenix, 3Sat, arte, ZDF Neo, tagesschau 24 etc.), alle relevanten Privatsender und fremdspachige Sender wie CNN.

Aber nur mit Zattoo Premium und Ultimate gibt es einen RTL Livestream, ProSieben Livestream und weitere große Privatsender wie VOX, RTL2, Super RTL Kabel 1, DMAX, n-tv, RTL Nitro und weitere.

Zattoo Sender Schweiz: SRF1, SRF2 & 250 weitere

Alle Zattoo-Pakete in der Schweiz umfassen über 250 Programme: SRF-Programme, schweizer Privatsender, deutsche Sender wie ARD, ZDF, RTL und ProSieben, ORF-Sender sowie internationale Programme wie BBC, ITV oder Rai

Zattoo Sender Österreich: ORF1, ORF2 & Co

In Österreich gibt es kein Zattoo Free. Hier sind alle Sender in den Paketen Premium und Ultimate zusammengefasst. Zu den meistgeschauten gehören nach Zatto-Angaben ORF1, ORF2, ProSieben, RTL und VOX. Enthalten sind auch weitere ORF-Programme mit allen Regionalausgaben, österreichische Privatsender wie ATV, Puls4, Servus TV und oe24, deutsche Sender wie ARD, ZDF, RTL, ProSieben, Sat1, Musik- und Nachrichtensender.

In Österreich ist Zattoo seit Ende 2020 am Markt, die Zahl der Sender soll noch wachsen. Auch Pay-TV-Pakete sollen folgen.

On-Demand-Inhalte bei Zattoo (Screenshot: artofsmart.de)

Zattoo Kosten

  • Das Basispaket Zattoo Free ist kostenlos. In diesem befindet man sich automatisch, wenn man einen Login angelegt hat.
  • Zattoo Premium mit HD-Empfang und den großen Privatsendern kostet in Deutschland 9,99 Euro im Monat, in Österreich 11,99 Euro, in der Schweiz 12 CHF im Monat.
  • Zattoo Ultimate mit Full-HD-Empfang plus integriertem Online-Videorecorder kostet in Deutschland 13,99 Euro im Monat, in Österreich 14,99 Euro, in der Schweiz 20 CHF im Monat.

Teilweise wird auch ein Zattoo Jahresabo angeboten, mit dem man 10 bis 20 Euro spart.

Die kostenpflichtigen Abo-Pakete sind monatlich kündbar. Zattoo kann man in einem Gratismonat kostenlos testen.

TV-Streaming im Ausland

Die kostenpflichtigen Zattoo-Abos funktionieren auch im EU-Ausland. Man kann also sein heimisches TV-Programm in den Urlaub und auf Geschäftsreisen mitnehmen. Die EU-Portabilitätsverordnung hat das Geo-Blocking für Streaming-Inhalte aufgehoben. Wer eine Online-Dienstleistung bezahlt, soll darauf in der gesamten EU Zugriff haben.

Zattoo Online-Videorecorder

Im Paket Zattoo Ultimate ist eine Online-Videorecorder-Funktion enthalten. Mit dieser kann man 100 Aufnahmen aus dem TV-Programm machen. Wer die Option Recordings Plus dazubucht, erhält 50 zusätzliche Aufnahmen.

Zattoo Pay-TV-Pakete

Zattoo bietet mehrere Pay-TV-Pakete an, die man zu seinem Abo dazubuchen kann. Dazu zählt zum Beispiel Zattoo Plus mit mit mehr Sportsendern, Unterhaltungs- und Filmsendern.

Es gibt Programme wie den Heimatkanal für TV-Klassiker mit Herz oder GoldStar TV mit Schlager.

Das On-Demand-Angebot erweitern Pakete wie Waidwerk, Fuilmtastic, Cirkus und MGM.

In der Schweiz ist auch ein Ü18-Paket erhältlich.

Internationale Sender

Bei Zattoo gibt es zahlreiche Pakete mit fremdsprachigen Sendern, die je nach Herkunft TV aus der Heimat bieten. So gibt es etwa türkische Fernsehsender im Livestream, wie CNN Türk, Show Türk und Haber Türk. Es gibt den brasilianischen TV-Sender Globo im Livestream, TV-Sender aus Polen, Kroatien, Bosnien oder Serbien.

Zattoo Fire TV App: Sender in der Schweiz (Screenshot artofsmart.de)
Zattoo Sender in der Schweiz (Bild: Zattoo)

Zattoo Geräte

Online-TV mit Zattoo ist auf zahlreichen Geräten verfügbar:

Zeitliche Verzögerung

Internet-TV ist bis zu 30 Sekunden zeitversetzt im Vergleich zum Kabel- oder Satellitenempfang. Das ist eigentlich egal. Aber Fußballfans hadern gerne damit, wenn der Nachbar schon jubelt, bevor man selbst das Tor gesehen hat. Zattoo hat deshalb zur EM 2021 die Zeitverzögerung auf 10 Sekunden reduziert, bei iOS-Geräten auf 15 Sekunden.

TV-Empfang über Internet

Das Internet als TV-Empfangsweg wird immer beliebter. Offenbar auch als Empfangsweg für Zweitgeräte. So ergab eine Umfrage für den Zattoo Streaming-Report 2021, dass bereits 36 Prozent der deutschen Internetnutzer ihr Fernsehen über Internet empfangen. Kabelfernsehen und Satellit blieben allerdings konstant. Es gibt also Haushalte, die mehrere Empfangswege nutzen.

Zusammenfassung

Mit schnellen, stabilen Internetanschlüssen wird auch TV-Streaming von Zattoo als Ersatz für Kabelfernsehen, Satellit oder DVB-T2 zunehmend interessant. Die Programmvielfalt jedenfalls ist genauso hoch oder im Vergleich zum Antennenempfang DVB-T2 sogar größer. Bislang sind viele möglicherweise noch davor zurückgeschreckt, auf Internet-TV zu setzen, aus Sorge, dass es Bandbreite für andere Internet-Aktivitäten wegnimmt oder dass es ruckeln könnte. Bei einem guten DSL-Anschluss [Tarife vergleichen] funktioniert Zattoo sehr zuverlässig.

Die Benutzerführung ist gut gelöst, so dass man es auch am Smart TV schnell verinnerlicht hat, wo man drücken muss. Wenn der Fernseher über WLAN ins Internet geht, hat man die Freiheit, ihn unabhängig von einem Antennenanschluss aufzustellen. Reizvoll ist auch, überall TV-Empfang zu haben, auch am Handy und Tablet mit der Zattoo App.

Zwar kann man ARD, ZDF und weitere Sender auch in ihren Mediatheken schauen, sogar große Privatsender gibt es teilweise als kostenlosen Livestream, zum Beispiel ProSieben, Sat.1 & Co bei Joyn. Doch alle Sender gebündelt an einem Ort, dazu noch HD, das ist ein großer Vorteil von Zattoo. Ob einem das Angebot zusagt, kann man am besten im Gratismonat testen.

Anzeige
Der Antrieb unseres kleinen Teams: Mit smarter Technik komfortabler leben, den Alltag einfacher machen, souverän damit umgehen und wissen, was möglich ist. Darum schreiben wir diese Artikel für dich.

Ergänzungen, Erfahrungen? Schreibe einen Kommentar!

Please enter your comment!
Please enter your name here