Apple TV+ für Filme und Serien: DAS ist daran gar nicht typisch Apple

Der Streamingdienst im Test: Lohnt sich Apple TV+?

Apple TV+ setzt bei Serien und Filmen ganz auf Eigenproduktionen: Klasse statt Masse und eine Überraschung. Unser Apple TV+ Test zu Programm, Kosten, Geräten und wer kostenlos schauen kann.

Apple TV+ Logo

Der Streamingdienst Apple TV+ ist wie ein Apple Store: Seine Übersichtlichkeit verleiht ihm den Charme des Edlen. Apple TV+ zeigt nur Originals. Alle Filme, Serien und Dokumentationen sind Eigenproduktionen. Im Gegensatz zu breit aufgestellten Streamingdiensten wie Netflix, Amazon Prime Video oder Disney+ zeigt Apple TV+ keine zugekauften Titel. Einzelkauf ist nicht möglich, Apple TV+ ist ein reiner Abo-Dienst.

Im November 2019 hatte Apple seinen Abo-Videodienst gestartet – in über 100 Ländern und Regionen gleichzeitig. Das hat kein Dienst zuvor gemacht. Den eigenen Anspruch beschrieb Zack Van Amburg, Head of Worldwide Video bei Apple, damals so: „Jedes Apple TV+ Original erzählt seine eigene einzigartige Geschichte, zeigt eine neue Perspektive auf und vermittelt eine starke Botschaft – um zu unterhalten, Menschen miteinander zu verbinden und Gespräche über Kultur zu inspirieren.“

Apple TV+ Programm

Das Programm von Apple TV+ ist ambitioniert und durchweg selbst produziert. Die Auswahl ist dementsprechend kleiner und feiner, wächst aber jeden Monat um neue Originals. Seinem Anspruch, das Beste zu bieten (oder es zumindest so zu verkaufen) ist Apple auch beim Videostreaming treu geblieben. Es müssen mindestens die „größten Storyteller der Welt“ sein (Apple-Zitat).

Auf den Bühnen der wichtigen Awards hat sich dieser Anspruch rasch ausgezahlt: Bereits ein gutes Jahr nach dem Start hatten Apple TV+ Originals dutzende Awards und Auszeichnungen eingesammelt: Primetime Emmy Award, Daytime Emmy Awards, SAG Award, NAACP Image Award, Los Angeles Film Critics Association Award, Kidscreen Award und mehr. Kritiker hatten viel Lob für Apple TV+ Originals.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Apple TV+ Original „Palmer“ mit Justin Timberlake

Zu den Stoffen, die Apple TV+ in den ersten Produktionen umgesetzt hat, gehört zum Beispiel die hart umkämpfte Welt des Frühstücksfernsehens: Die Serie „The Morning Show“ mit Jennifer Aniston, Reese Witherspoon und Steve Carell, die bereits verlängert wurde.

Die Serie „For All Mankind“ zeigt, wo die Menschheit heute stünde, wenn der globale Wettlauf ins All nie aufgehört hätte. In „See“ hat ein Virus die Menschheit dezimiert, die restliche Bevölkerung ist erblindet und braucht neue Wege, zu überleben.

Im Film „The Banker“ trotzen Anthony Mackie und Samuel L. Jackson als afroamerikanische Unternehmer dem Rassismus der 1950er Jahre, indem sie Afroamerikanern im Texas der Jim Crow Ära heimlich Immobilienkredite geben.

Auch für Kinder gibt es Angebote bei Apple TV+: Zum Beispiel „Helpsters“ von den Machern der Sesamstraße und „Snoopy in Space“.

Binge-Watching ist nicht bei jeder Serie möglich: Manche erscheinen mit der kompletten Staffel auf Apple TV+, bei anderen gab es erstmal drei Folgen und dann jeden Freitag eine neue.

Bei Titeln, von denen es bislang nur Trailer gibt, können sich die Nutzer benachrichtigen lassen, sobald die ersten Folgen verfügbar sind.

Da sich Apple TV+ als „globaler Videoservice“ versteht, gibt es die Originals mit Untertiteln oder Synchronisation in fast 40 Sprachen. Auch die Audiodeskription ist in mehreren Sprachen verfügbar. Die Inhalte sind in einer Bildqualität von bis zu 4K Ultra HD zu sehen.

Apple TV+ Serie (Screenshot: artofsmart.de)
Apple TV+ Serie (Screenshot: artofsmart.de)

Wie funktioniert Apple TV+?

Apple TV+ mit werbefreien Serien und Filmen kann man in der Apple TV App abonnieren, die auf dem iPhone, iPad, Apple TV, iPod touch und dem macOS Catalina bereits vorinstalliert ist. Auf viele andere internetfähige Geräte kann man die App downloaden. Auch auf tv.apple.com kann man sich anmelden. Benötigt wird eine Apple ID. Wer keine hat, kann eine anlegen – auch ohne Apple-Gerät.

Um Apple TV+ offline nutzen zu können, kann man die Titel in der App downloaden. So kann man sie auch anschauen, wenn man mal kein Internet hat.

Apple TV+ Kosten

Die Kosten für Apple TV+ sind gar nicht typisch Apple: Rund fünf Euro im Monat, das ist günstiger als der Preis für Netflix, Prime Video und Co. Und Apple ist hier sehr großzügig mit Probe-Abos.

Apple TV+ kostet 4,99 Euro im Monat und kann jederzeit gekündigt werden. Das Abo kann man mit bis zu fünf Familienmitgliedern teilen.

Mit dem Apple TV+ Probeabo kann man den Dienst sieben Tage lang kostenlos testen. Käufer eines neuen Apple-Geräts können den Dienst ein Jahr lang kostenlos testen. Die erste Folge einer Serie kann man in der Regel kostenlos anschauen.

Apple TV+ Geräte (Bild: Apple)
Geräte mit der Apple TV App (Bild: Apple)

Apple TV+ bei Apple One

Apple TV+ kann man auch im Rahmen einer Apple One Mitgliedschaft buchen. Sie bündelt Apple TV+ mit Apple Music, Apple News+ und weiteren Diensten, etwa iCloud. In der Summe spart man mit dem Bundle etwas Geld. Apple One kostet je nach Abo zwischen 15 und 20 Euro monatlich und ist jederzeit kündbar. Auch hier gibt es ein kostenloses Probeabo.

Apple TV kostenlos schauen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Apple TV+ kostenlos schauen zu können, wenn man es noch nicht abonniert hatte:

  • Apple TV+ Probeabo (7 Tage)
  • Apple One Abo (erster Monat)
  • Kauf eines Apple-Geräts (ein Jahr)
  • Apple Music Studententarif

Wer ein neues iPhone oder iPad, einen iPod touch, Mac oder Apple TV kauft, bekommt Apple TV+ ein Jahr kostenlos dazu. Achtung: Wer innerhalb des einjährigen, kostenfreien Probeabos kündigt, verliert sofort den Zugriff auf Apple TV+, die Restlaufzeit verfällt. Pro Familie geht das Probeabo auch nur einmal.

Studierende, die ein Apple Music Studentenabo abschließen, bekommen eine zeitlang Apple TV+ Plus kostenlos dazu. Mit ein paar Einschränkungen: Sie können den kostenlosen Apple TV+ Account nicht per Familienfreigabe teilen. Natürlich muss man für das Abo seine Immatrikulation bestätigen.

Apple TV+ auf dem iPhone (Bild: artofsmart.de)
Apple TV+ auf dem iPhone (Bild: artofsmart.de)*

Apple TV+ Geräte

Apple TV+ kann man auf allen Apple-Geräten innerhalb der Apple TV App schauen. Diese App kann man aber auch auf viele andere Geräte herunterladen.

  • Internetbrowser
  • PC und Mac
  • iPhone, iPad, iPod touch
  • Android Smartphones und Tablets
  • via AirPlay auf dem Fernseher
  • Fire TV Stick
  • Apple TV 4K
  • Roku Player
  • Chromecast mit Google TV
  • Spielekonsolen: Playstation und X-Box
  • Smart TV Fernseher (Samsung, LG, Sony, Vizio)
Apple TV (32GB, 4. Generation)*
Apple TV (32GB, 4. Generation)
Prime  Preis: € 155,82 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Anzeige | Zuletzt aktualisiert am 10. Mai 2021 um 6:47 Uhr. Preis kann sich ändern. Weitere Infos

Apple TV App Download

‎Apple TV
‎Apple TV
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos+
Apple TV
Apple TV
Entwickler: Apple Inc.
Preis: Kostenlos
Apple TV
Apple TV
Entwickler: ‪Apple Inc.‬
Preis: Kostenlos+

Zusammenfassung und wichtige Fragen

Was ist Apple TV+?

Apple TV+ ist ein monatlich kündbares Videostreaming-Abo mit hochwertigen, speziell für Apple produzierten Serien, Filmen und Dokumentationen.

Was beinhaltet Apple TV+?

Bei Apple TV+ gibt es nur Originals. Der Fokus liegt auf Dramen, Comedy, Thriller und Stoffen, die sich mit gesellschaftlichen Entwicklungen auseinander setzen.

Wie kann ich Apple TV+ sehen?

Die Serien, Filme und Dokumentationen von Apple TV+ sind innerhalb der Apple TV App zu finden. Um sie anschauen zu können, ist ein Abo notwendig.

Was kann Apple TV+?

Zahlreiche Auszeichnungen bereits im ersten Jahr von Apple TV+ haben gezeigt, dass der Streamingdienst hochklassige Inhalte produzieren kann. Für die Filme und Serien wurden teils bekannte Darsteller und Regisseure wie Steven Spielberg verpflichtet.

Was kann ich mit Apple TV+ machen?

Bei Apple TV+ kann man exklusive Serien, Filme und Dokumentationen streamen oder innerhalb der Apple TV App herunterladen und offline anschauen.

Wie funktioniert Apple TV+ 1 Jahr kostenlos?

Beim Kauf eines neuen Apple-Geräts erhält man Apple TV+ ein Jahr kostenlos. Das Angebot erscheint, wenn man sich mit der Apple ID auf dem neuen Gerät anmeldet. Man muss das Probeabo in der Apple TV App innerhalb von drei Monaten nach Ersteinrichtung des neuen Geräts aktivieren.

Zu welchen Geräten gibt es Apple TV+ ein Jahr kostenlos?

Das Angebot gilt für alle, die ein neues iPhone, iPad oder Apple TV, einen neuen iPod touch oder einen neuen Mac kaufen.

Ist Apple TV+ kostenfrei?

Apple TV+ kostet nach dem siebentägigen Probeabo eine monatliche Gebühr. Das Abo ist aber im ersten Jahr kostenfrei, wenn man ein neues Apple-Gerät kauft und bislang noch kein Apple TV+ Abo hatte.

Was kostet Apple TV+?

Das Apple TV+ Abonnement kostet 4,99 Euro im Monat und kann jederzeit gekündigt werden. Man kann das Angebot sieben Tage kostenlos testen.

Wie bekomme ich Apple TV+ günstiger?

Wer ein Apple One Abo abschließt, also ein Bündel mehrerer Apple-Dienste wie Apple TV+ und Apple Music, spart etwas Geld im Vergleich zur Einzelbuchung der enthaltenen Dienste.

Wie kann man Apple TV+ kündigen?

Das Apple TV+ Abo kann man jederzeit kündigen, jeweils spätestens einen Tag vor Verlängerung. Am iPhone zum Beispiel in der Einstellungen-App unter Abonnements. Das einjährige Probeabo endet bei Kündigung sofort, die Restlaufzeit verfällt.

Brauche ich ein Apple TV 4K?

Auf einem Apple TV 4K Streamingplayer kommt das Angebot in bester Bildqualität auf den Fernseher. Apple TV+ kann man aber auch vielen anderen Geräten schauen.

Funktioniert Apple TV+ nur auf Apple-Geräten?

Für Apple TV+ ist kein Apple-Gerät notwendig. Die Apple TV App gibt es auch für Android-Geräte, Smart TVs und Streamingplayer wie Amazon Fire TV.

Wie viele parallele Streams gehen bei Apple TV+?

Bis zu sechs Familienmitglieder können sich ein Apple TV+ Abo teilen.

Welche Alternativen zu Apple TV+ gibt es?

Direkte Alternativen gibt es nicht, da die Apple TV+ Originals nur hier zu sehen sind. Grundsätzlich sind aber die anderen Streamingdienste Netflix, Amazon Prime Video, Disney Plus oder Joyn eine Alternative. Auch sie haben jeweils Eigenproduktionen. Preislich sind sie aber ein paar Euro teurer.

Watch on Apple TV

Anzeige
Der Antrieb unseres kleinen Teams: Mit smarter Technik komfortabler leben, den Alltag einfacher machen, souverän damit umgehen und wissen, was möglich ist. Darum schreiben wir diese Artikel für dich.

Ergänzungen, Erfahrungen? Schreibe einen Kommentar!

Please enter your comment!
Please enter your name here