Amazon Music Unlimited im Test: Sage DAS zu Alexa und du streamst günstiger

Der Musikstreamingdienst von Amazon im Check

Amazon Music Unlimited bietet Musikstreaming von über 60 Millionen Songs per App und Smart Speaker wie Echo – und ist mit diesem Trick besonders günstig. Unser Test.

Amazon Music Unlimited Logo
Amazon Music Unlimited Logo

Warum sollte ich Amazon Music Unlimited abonnieren, werden sich wohl einige fragen, die als Prime-Kunde bereits ohne extra Kosten Amazon Music Prime inklusive haben. Das beantwortet unser Amazon Music Unlimited Test. außerdem zeigen wir eine Möglichkeit, das Abo unschlagbar günstig zu bekommen.

Hauptargument für ein Abo von Amazon Music Unlimited ist die Zahl der Songs: Über 60 Millionen Titel stehen bei Amazon Music Unlimited bereit. Bei Amazon Music Prime sind es nur zwei Millionen.

Playlists

Die Songs sind zudem in tausenden Playlists thematisch kuratiert:

  • nach Genres wie Pop, Rock, Heavy-Metal, Dance, Klassik oder Weihnachten
  • nach Jahrzehnten wie 80er und 90er
  • nach Tätigkeiten wie Gymastik oder Autofahren
  • nach Laune und Befindlichkeit, z.B. Musik zum Runterkommen

Manche Playlists wurden sogar auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Wirkung von Musik zusammengestellt. Zum Beispiel „Stressfrei im Stau“, „Musik für mehr Gelassenheit“ oder „Hochleistungs-Beats“ fürs Workout. Die Songs dieser Playlists wurden anhand von aus Studien gewonnen Parametern ausgewählt, und mit Hilfe eines Tools, dessen Algorithmus Emotionen in Musik erkennt.

Radiosender

Ein ähnliches Angebot sind die Radiosender von Amazon Music. Damit sind nicht die klassischen, moderierten Radiosender gemeint, die man auch über Antenne hört, sondern thematisch erstellte Streams. Anders als in Playlists weiß man hier nicht, welcher Song einen als nächstes erwartet. Man kann aber zum nächsten Song nach vorne springen.

Amazon Music im Browser
Amazon Music im Browser

Hörspiele

Amazon Music Unlimited enthält neben Musik auch zahlreiche Hörspiele. Manche produziert Amazon auch selbst, als Originals. Zum Beispiel „Ghostsitter“ für Kinder. Gerade für Kinder ist die Hörspiel-Auswahl bei Amazon sehr interessant. In Verbindung mit der Offline-Nutzung eine tolle Sache. Im Artikel Audible im Test schauen wir das spezielle Angebot von Amazon für Fans von Hörbüchern an.

Podcasts

Die Podcasts bei Amazon Music können alle Nutzer hören, von der Free-Variante bis zu Amazon Music HD. Schließlich sind sie ja keine Eigenleistung von Amazon, sonder ihrer Macher – mit Ausnahme der exklusiven Original Podcasts aus den Bereichen Musik und Kultur, die Amazon auch produzieren lässt. Einer ist zum Beispiel „Disgraceland“, in dem kriminelle Aktivitäten und Verbindungen von weltweit beliebten Künstlern aufgedeckt werden.
In der Amazon Music Podcasts Rubrik kann man sich laut Unternehmen durch Millionen Episoden wühlen. Im Angebot sind vor allem Podcasts von Prominenten, von Zeitungs- und Magazinverlagen sowie unabhängiger Podcast-Hosts, die Lebensberatung aller Art anbieten – von Börsentipps über Beziehungsratgeber bis zu Kochen. Vermissen ließ Amazon zum Start des Podcast-Angebots die zahlreichen Podcasts der öffentlich-rechtlichen Radiosender.

Praktischer Grund, warum man seine Lieblingspodcasts über Amazon Music hören sollte: Man kann sie geräteübergreifend hören und jeweils dort fortsetzen, wo man aufgehört hat. Wer mit Echo Auto bei der Heimfahrt einen Podcast gehört hat, hört ihn zuhause auf seinem Echo im Wohnzimmer einfach weiter. Oder auf dem Handy mit der Amazon Music App.

Bundesliga live

Amazon überträgt alle Pflichtspiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live auf Amazon Music. Man kann Einzelspiele hören oder die Konferenz.

Was kostet Amazon Music Unlimited?

Amazon Music Unlimited kostet 9,99 Euro im Monat. Eine Prime-Mitgliedschaft bei Amazon ist für das Abo nicht notwendig. Prime-Mitglieder zahlen jedoch günstigere 7,99 Euro im Monat.

Mit dem Abo kann man auf einem Gerät Musik streamen. Wer mehrere Streams parallel will, kann zum Familientarif für 14,99 Euro greifen.

Amazon Music Unlimited kann man 30 Tage kostenlos testen*.

Amazon Music Unlimited kostenlos testen*
Amazon Music Unlimited kostenlos testen

Musikstreaming mit über 60 Millionen Songs auf Abruf. Playlists, Hörspiele, Podcasts.

Jetzt kostenlos testen
Anzeige | Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2021 um 22:33 Uhr. Preis kann sich ändern. Weitere Infos

Tipp: So sparst du beim Amazon Music Unlimited Abo

Amazon Music Unlimited wird deutlich günstiger, wenn du dich auf ein Gerät festlegst. Möglich ist das mit Amazon Echo Lautsprechern oder Amazon Fire TV. Der gerätegebundene Unlimited-Tarif für Echo/Fire TV kostet nur 3,99 Euro im Monat. Um ihn zu nutzen, sage einfach: „Alexa, starte Amazon Music Unlimited“ oder teste und informiere dich hier:

Hast du schon ein reguläres Unlimited-Abo oder bist im kostenlosen Testzeitraum? Dann sage in den gewünschten Echo: „Alexa, downgrade Amazon Music Unlimited“. Den Abo-Tarif kann man in den Amazon Music Einstellungen auch wieder erweitern. Zu beachten ist allerdings: Multiroom-Wiedergabe und Lautsprecher-Sets funktionieren mit dem gerätegebundenen Tarif oder der Einzelmitgliedschaft nicht. Mann kann aber ein einzelnes Echo-Gerät mit dem Subwoofer Echo Sub* zu einem Sub-Paar verbinden. 

Wer Musik in der Regel immer im selben Raum der Wohnung hört, kann mit dem gerätegebundenen Tarif jeden Monat Kosten sparen. Genauso jene, die gern mit Bluetooth-Kopfhörern durch die Wohnung laufen, die immer mit demselben Echo verbunden sind. Für gelegentliche Musik auf den anderen Echos genügen die zwei Millionen Titel, die in der Prime-Mitgliedschaft inklusive sind. Wünscht man einen Song, der nur mit höherem Abo verfügbar ist, sagt Alexa: „Der Song ist nur mit Amazon Music Unlimited verfügbar. Hier ist statt dessen ein Radiosender passend zu …“

Amazon Music auf Echo Show 5 (Bild: artofsmart.de)
Amazon Music auf Echo Show 5 (Bild: artofsmart.de)

Auf welchen Geräten kann man Amazon Music Unlimited hören?

Amazon Music Unlimited ist auf zahlreichen Geräten verfügbar:

Anzeige | Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2021 um 22:31 Uhr. Preis kann sich ändern. Weitere Infos

Offline-Funktion

Songs, die man besonders gerne hört, kann man in der Amazon Music App downloaden und jederzeit offline hören. Heruntergeladene Songs sind in der Amazon Music App in der Kategorie „Meine Musik“ unter „Offline Musik“ zu finden.

Was ist der Unterschied zwischen Amazon Music Free und Amazon Music Unlimited?

Die kostenlose Variante von Amazon Music mit Werbespots spielt Playlists und Radiosender mit Zufallswiedergabe ab, man kann Songs nicht unbegrenzt überspringen oder offline hören. Diese Möglichkeit bietet das werbefreie Amazon Music Unlimited. Hier kann man auch gezielt einzelne Songs abspielen.

Was ist der Unterschied zwischen Amazon Music Prime und Amazon Music Unlimited?

Amazon Music Unlimited spielt in der Regel alles, was man hören will. 60 Millionen Titel sind im Angebot. Das in der Prime-Mitgliedschaft enthaltene Angebot Amazon Music Prime bietet nur 2 Millionen Titel.

Amazon Music App Download

Amazon Music: Podcasts & Musik
Amazon Music: Podcasts & Musik
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos
‎Amazon Music: Musik & Podcasts
‎Amazon Music: Musik & Podcasts
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos+

Anzeige
Besuche unsere Startseite und entdecke noch mehr smarte Technik: Komfortabler leben, den Alltag einfacher machen, souverän damit umgehen und wissen, was möglich ist. Darum schreiben wir diese Artikel für dich.

Ergänzungen, Erfahrungen? Schreibe einen Kommentar!

Please enter your comment!
Please enter your name here